Beruf

insert_drive_fileDownload PDF

Au­to­mo­bil­diag­nos­ti­ker/in BP

insert_drive_fileDownload PDF
Berufsbild Automobildiagnostiker/in BP
descriptionBerufsbeschreibung

Automobildiagnostiker und Automobildiagnostikerinnen bekleiden häufig eine Führungsposition. Sie nehmen das Fahrzeug oder Auto vom Kunden in Empfang und stellen die Diagnose, wobei sie moderne Prüf- und Testgeräte benutzen. Danach leiten sie Mitarbeitende zur Behebung des Mangels an oder arbeiten auch selbst mit. Sie besitzen umfassendes Wissen über den Bau und die Funktionsweise der heutigen Automobile.

event_noteAnforderung

a) Abgeschlossene berufliche Grundbildung als Automobil-Mechatroniker/in EFZ oder gleichwertiger Abschluss und 2 Jahre Berufspraxis oder

b) abgeschossene 3-jährige Grundbildung in der Automobil-Branche oder gleichwertiger Abschluss und 5 Jahre Berufspraxis oder

c) eidg. Fachausweis als Automobil-Werkstattkoordinator/in sowie

c) in allen Fällen die erforderlichen Kompetenzabschlüsse, den Berufsbildnerausweis und die Fachbewilligung für den Umgang mit Kältemitteln.

Interesse für Mechanik, Elektrotechnik und Elektronik; gutes Denken in Zusammenhängen, Geschick im Umgang mit Kunden, exzellentes Erfassen von Schemas, Freude am präzisen Arbeiten, Führungsqualitäten

schoolAusbildung

4 Semester berufsbegleitende Vorbereitungskurse, Fachrichtung «Personenwagen» oder «Nutzfahrzeuge».

Abschluss: Automobildiagnostiker/in mit eidg. Fachausweis.

trending_upEntwicklungs­möglichkeiten

Berufsprüfung als Automobil-Werkstattkoordinator/in mit eidg. Fachausweis.
Höhere Fachprüfung als dipl. Betriebswirt/in im Automobilgewerbe.
Ingenieur/in BSc FH Automobiltechnik.

Aufstieg: Werkstattleiter/in, Kaderposition in einer Grossgarage, eigenes Unternehmen.

keyboard_arrow_up