Beruf

insert_drive_fileDownload PDF

Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ

insert_drive_fileDownload PDF
Berufsbild Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ
location_onAusbildungsbetriebe / Verbände
info
Firma / Schuleplay_arrow Ortplay_arrow
Coop
Coop
Konditorei am Schaubmarkt Monika + Franz Marty Stein am Rhein
Konditorei Freytag Peter Fierz Zürich
descriptionBerufsbeschreibung

In der Bäckerei-Konditorei-Confiserie werden verschiedenste, von uns immer wieder gerne gekaufte und genossene Produkte hergestellt und verkauft: verschiedene Brote (es gibt über 200 Sorten), Klein- und Feingebäck, Snacks, Traiteurprodukte, Blätterteiggebäck, Kuchen, Cakes und Torten, Glace, Pralinen, Schokoladespezialitäten und viele weitere Leckereien. Bäcker-Konditoren-Confiseure und Bäckerinnen-Konditorinnen-Confiseurinnen stellen diese Produkte her. Sie kennen die dazu verwendeten Rohprodukte und Halbfabrikate. Auf Basis eines Arbeitsauftrages planen sie ihre Arbeit und berechnen die notwendigen Mengen.
Die Arbeit der Bäcker-Konditoren-Confiseure und Bäckerinnen-Konditorinnen-Confiseurinnen besteht jedoch grösstenteils aus handwerklichen Tätigkeiten. Sie mischen, verarbeiten und veredeln die Rohprodukte zu feinen, qualitativ hochstehenden Produkten. Dazu setzen sie verschiedene Maschinen ein, z.B. Knetmaschine, Ausrollmaschine, Glacemaschine, Rührwerk, Mixer, Dressiermaschine. Die fertigen Backwaren schieben sie in den Ofen und holen sie rechtzeitig wieder heraus. Ausserdem sind sie für die Warenbestellung zuständig, sorgen für die fachgerechte Lagerung und Bereitstellung der Produkte und reinigen die verwendeten Maschinen und Geräte. Stets achten sie auf absolute Hygiene, welche im Nahrungsmittelsektor zentral ist. Während der Lehre spezialisiert man sich auf eine von verschiedenen Fachrichtungen: Bäckerei/Konditorei, Konditorei/Confiserie.

Fachrichtungen
event_noteAnforderung

Abgeschlossene Volksschule, mittlere oder oberste Stufe bevorzugt.

Guter Geschmacks- und Geruchssinn, Freude an Gestaltung, Farben- und Formensinn, Freude an der Teigverarbeitung, Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, persönliche Hygiene, Sauberkeit, keine Hautallergien, Fantasie, Handgeschicklichkeit, kaufmännisches Geschick, Organisationstalent, Teamfähigkeit, widerstandsfähige Konstitution, körperliche Fitness, zeichnerische Begabung.

schoolAusbildung

3 Jahre in einer Bäckerei-Konditorei-Confiserie oder in einem industriellen Betrieb.
1 Tag pro Woche theoretischer Unterricht an der Berufsfachschule. Überbetriebliche Kurse ergänzen die praktische Ausbildung im Betrieb.

Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EBA: 2-jährige berufliche Grundbildung für mehr praxisorientierte Jugendliche. Abschluss: eidgenössisches Berufsattest, siehe entsprechende Beschreibung.

trending_upEntwicklungs­möglichkeiten

Chef/in-Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in, Branchenspezialist/in Bäckerei-Konditorei-Confiserie mit eidg. Fachausweis (Berufsprüfungen).
Dipl. Betriebsleiter/in Bäckerei-Konditorei-Confiserie, dipl. Betriebswirtschafter/in KMU (höhere Fachprüfungen).
Dipl. Techniker/in HF Lebensmitteltechnologie.
Lebensmittelingenieur/in BSc FH.

Aufstieg: Betriebsleiter/in, Geschäftsführer/in, Geschäftsinhaber/in.

keyboard_arrow_up