Berufsbild Baumaschinenführer/in
descriptionBerufsbeschreibung

Baumaschinenführer und -führerinnen arbeiten im Hoch- und Tiefbau und im Strassenbau. Mit entsprechenden Maschinen – z.B. Baggern und Walzen – bewegen sie Erdmassen oder führen Belagsarbeiten aus. Im Hochbau verwenden sie den Turmdrehkran. Selbstverständlich müssen sie die Maschinen auch warten und pflegen.

event_noteAnforderung

Ab 18 Jahren, Kursbesuche gemäss Reglement, Fahrausweis B, F oder C und Fahrpraxis (vorgeschriebene Stundenzahl) auf Maschinen je nach Gerätekategorie.

Technisches Verständnis, Freude an Bauarbeit, körperliche Gewandtheit, manuelles Geschick, mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse, Zuverlässigkeit.

schoolAusbildung

Grund- und Basismodul 1 von insgesamt 40 Lektionen. Danach Modul 2 mit 16 Lektionen, Prüfung jeweils inbegriffen.
Darauf aufbauend Spezialmodule, je nach Gerätekategorie.

trending_upEntwicklungs­möglichkeiten

Disponent/in; Werkhofchef/in für den Baumaschinenpark.

keyboard_arrow_up