Beruf

insert_drive_fileDownload PDF

Bu­si­ness-Ana­lyst/in NDS HF, dipl.

insert_drive_fileDownload PDF
Berufsbild Business-Analyst/in NDS HF, dipl.
descriptionBerufsbeschreibung

Business-Analyst und Business-Analystin NDS HF sind Experten und Expertinnen aus Fachbereichen oder IT-Fachkräfte mit einem hohen Verständnis für Geschäftsprozesse, die ihre Stärken im strategischen Denken und methodischen Arbeiten einsetzen. Sie unterstützen die Unternehmensführung dabei, Strategien erfolgreich zu gestalten, zu organisieren und umzusetzen. Als Spezialistinnen und Spezialisten für Unternehmensprozesse sichern sie die erfolgreiche Unternehmensentwicklung.
Business-Analystinnen und -Analysten hören zu, hinterfragen, verstehen, strukturieren und dokumentieren die Schwachstellen von Business-Prozessen, Organisationsstrukturen, Informatik- und Sachmitteleinsätzen. Sie erarbeiten Anforderungen für das Realisieren von betrieblichen Lösungen und stellen das Bindeglied zwischen Fachabteilungen und IT-Teams dar. In ihrem Berufsalltag unterstützen sie die Fachbereiche bei der Erstellung von Anforderungsspezifikationen und erarbeiten die fachspezifischen Grundlagen für das Erstellen von Projektaufträgen. Dafür analysieren sie die Gesamtzusammenhänge von Business-Prozessen, Organisationsstrukturen, Informatik- sowie Sachmitteleinsätzen, übersetzen die Business-Anforderungen in ICT-Requirements, identifizieren Schwachstellen und erarbeiten daraufhin Lösungsvorschläge.

event_noteAnforderung

Abschluss der Hochschule oder der höheren Berufsbildung (Berufsprüfungen BP, höhere Fachprüfungen HFP, höhere Fachschulen HF oder Technikerschule) oder eine gleichwertige Qualifikation.

Meist werden die Faktoren Ausbildung und Berufserfahrung berücksichtigt. Dabei entscheiden beide Aspekte über die Aufnahme.

Analytisches, methodisches und strategisches Denkvermögen, Kommunikationsfähigkeit, technisches Verständnis, Fähigkeit zu Strukturieren, vernetztes Denken und Handeln, Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein.

schoolAusbildung

2–3 Semester berufsbegleitende Weiterbildung.

Schwerpunkte: Führung, Sozialkompetenz, Anwendung moderner Analysetechniken, Erarbeiten eines Kompetenzbaukastens, mit dessen Hilfe Transformationsprozesse in Unternehmen erfolgreich begleitet werden können, schwierige Projektsituationen, strategisches Planen sowie erfolgreiches Business Engineering.

Abschluss: Dipl. Business-Analyst/in NDS HF.

trending_upEntwicklungs­möglichkeiten

Noch während der Ausbildung – oder auch im Anschluss daran – kann der akademische Abschluss CAS FH in Digital Business / Business Engineering erlangt werden.

keyboard_arrow_up