Berufsbild Chef de Réception BP
descriptionBerufsbeschreibung

Chef oder Chefin de Réception übernehmen in den Hotelbetrieben die Betreuung der Gäste. Als Führungskräfte leiten und rekrutieren sie Mitarbeitende im Bereich Empfang/Réception und Conciergerie. Sie bearbeiten die damit verbundene Personaladministration und optimieren Arbeitsabläufe im Front- und Backoffice-Bereich.
Oftmals sind sie verantwortlich für die gesamte Administration, einschliesslich Finanz- und Rechnungswesen sowie fürs Marketing. Zudem stehen sie mit Reiseveranstaltern in Kontakt.

event_noteAnforderung

Für die Zulassung zur Berufsprüfung ist erforderlich:

a) Abgeschlossene berufliche Grundbildung als Kaufmann/-frau EFZ (z.B. Fachrichtung Hotel-Gastro-Tourismus) und anschliessend 3 Jahre Berufserfahrung, davon mindestens ein Jahr im Bereich Empfang/Administration oder

b) andere abgeschlossene berufliche Grundbildung und 4 Jahre Berufserfahrung am Empfang und in der Administration, dazu Nachweis der Basismodule Finanzen, Marketing und Verkauf sowie

c) die erforderlichen Modulabschlüsse und den Ausbildungskurs für Berufsbildner/innen.

Freude an lebhafter Arbeit mit rasch wechselndem Kontakt, gepflegtes Aussehen, Improvisationstalent, gute Ausdrucksfähigkeit, Fremdsprachen, Ausgeglichenheit, Organisationsgeschick; zuverlässiges, exaktes Arbeiten; Sinn für Zahlen, sicheres Auftreten, taktvoller Umgang mit Menschen aus allen Kulturkreisen

schoolAusbildung

In der Regel 1 Jahr berufsbegleitende Blockkurse.

Abschluss: Berufsprüfung (BP) als Chef de Réception mit eidg. Fachausweis.

trending_upEntwicklungs­möglichkeiten

Fortbildungsangebote der Berufsverbände.

Höhere Fachprüfung als dipl. Leiter/in Gemeinschaftsgastronomie, Ausbildung als Hôtelier/-ière-Restaurateur/-trice HF oder Betriebswirtschafter/in HF.
Nachdiplomstudium als dipl. Hotelmanager/in HF (NDS).

Studium an einer Fachhochschule als Facility Manager/in BSc FH oder Betriebsökonom/in BA oder BSc FH.

keyboard_arrow_up