Beruf

insert_drive_fileDownload PDF

De­tail­han­dels­fach­mann/‑frau EFZ – Flei­sch­wirt­schaft

insert_drive_fileDownload PDF
Berufsbild Detailhandelsfachmann/-frau EFZ – Fleischwirtschaft
location_onAusbildungsbetriebe / Verbände
info
Firma / Schuleplay_arrow Ortplay_arrow
Coop Region Bern Ausbildung Bern
Coop Region Nordwestschweiz Zentralschweiz Zürich Lernendenbetreuung Lenzburg 1
Coop Region Ostschweiz-Ticino Ausbildung Gossau
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Adliswil Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Bülach Sonnenhof Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Dietikon Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Bülach Süd Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Erlenbach Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Glattpark (Opfikon) Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Glattzentrum (Wallisellen) Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Horgen-Schinzenhof Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Kloten Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Küsnacht Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Rüschlikon Parkside Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Rapperswil-Sonnenhof Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Regensdorf Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Richterswil Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Seedamm Center (Freienbach) Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Stäfa Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Thalwil Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Uster Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Wädenswil Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Zürich City Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Zürich Höngg Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Zürich Seebach Zürich
Genossenschaft Migros Zürich Filiale: Zürich Wiedikon Zürich
Genossenschaft Mirgros Zürich Filiale: Egg Zürich
Schweizer Fleisch-Fachverband SFF Zürich
descriptionBerufsbeschreibung

Detailhandelsfachmann und Detailhandelsfachfrau Fleischwirtschaft verkaufen Fleischstücke, Würste oder Pöckel- und Traiteurwaren, aber auch Fischarten, Fertiggerichte und Sandwiches. Da sie in kleineren Fleischfachgeschäften arbeiten, stehen sie tagtäglich in Kontakt mit der Kundschaft. Gerne geben sie Auskünfte zu ihrem Sortiment oder Tipps zu raffinierten Menus. Schneiden, Portionen machen, dekorativ anrichten und verpacken, doch vor allem beraten gehört zu ihrem beruflichen Alltag.

Detailhandelsfachleute Fleischwirtschaft können den Schwerpunkt ihrer Arbeit auch auf die Bewirtschaftung legen, dann sind sie im Warenlager und Büro tätig. Dort nehmen sie Einfluss auf die Sortimentsgestaltung und stellen die Verfügbarkeit der Fleischwaren sicher. Sie stehen regelmässig in Kontakt mit Lieferanten, haben mit Bestellungen, Kontrolle und der fachgerechten Lagerung der Produkte zu tun.

sortAnforderungsprofil
vorteilhaft
wichtig
sehr wichtig
Belastbarkeit
Flexibilität
Fremdsprachenkenntnisse
Freude am Beraten
Freude am Kundenkontakt
Freude an der gewählten Branche
Freundlichkeit
Geduld
vorteilhaft
wichtig
sehr wichtig
Ordnungssinn
Organisationstalent
Rasche Auffassungsgabe
Selbstständigkeit
Taktgefühl
Teamfähigkeit
Verantwortungsbewusstsein
event_noteAnforderung

Abgeschlossene Volksschule.

Interesse an Fleischwaren und deren Zubereitungsarten, Freude an der Beratung oder Warenbewirtschaftung, Kontaktfreudigkeit, gute Umgangsformen, Sprachgewandtheit, Sinn für Ordnung und Sauberkeit, Organisationstalent, Flair für Zahlen, Interesse an Büro- und Computerarbeit.

schoolAusbildung

3 Jahre berufliche Grundbildung mit den Schwerpunkten Beratung oder Bewirtschaftung. 1 Tag bis 1 1/2 Tage pro Woche Berufsfachschulunterricht sowie überbetriebliche Kurse ergänzen die praktische Bildung.

Wer sehr gute schulische Leistungen erbringt, kann während der Ausbildung die Berufsmaturitätsschule besuchen.


Detailhandelsassistent/in EBA Fleischwirtschaft: 2-jährige, verkürzte Grundbildung für mehr praxisorientierte Jugendliche. Abschluss: Eidg. Berufsattest.

trending_upEntwicklungs­möglichkeiten

Es gibt verschiedene Weiterbildungsangebote der Schweizer Fleischwirtschaft.

Berufsprüfungen: Detailhandelsspezialist/in, Betriebsleiter/in Fleischwirtschaft, Einkaufsfachmann/-frau, Verkaufsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis.

Höhere Fachprüfungen: Dipl. Metzgermeister/in, dipl. Detailhandelsmanager/in, dipl. Verkaufsleiter/in, dipl. Einkaufsleiter/in etc.

Dipl. Betriebswirtschafter/in HF oder dipl. Marketingmanager/in HF.

BSc FH in Betriebsökonomie.

keyboard_arrow_up