Beruf

insert_drive_fileDownload PDF

Ex­per­te/‑in Not­fallpf­le­ge NDS HF, dipl.

insert_drive_fileDownload PDF
Berufsbild Experte/-in Notfallpflege NDS HF, dipl.
location_onAusbildungsbetriebe / Verbände
info
Firma / Schuleplay_arrow Ortplay_arrow
Kantonsspital Baden AG Baden
Spital Muri Muri
SRO AG Langenthal
descriptionBerufsbeschreibung

Experte und Expertin Notfallpflege NDS HFpflegen auf den Notfallstationen, Gipszimmern oder im Schockraum Personen aller Altersgruppen mit Verletzungen und Erkrankungen aller Schweregrade. Dabei erbringen sie qualitativ hochstehende Notfalldienstleistungen und setzen ihr forschungsbasiertes, pflegebezogenes, medizinisches und pharmakologisches Fachwissen ein. Sie handeln selbstständig im Rahmen ihrer pflegerischen Kompetenzen und in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachdisziplinen.

Experten und Expertinnen Notfallpflege nehmen rasch und manchmal unter erschwerten Bedingungen eine kompetente Erstbeurteilung von Notfallpatientinnen und -patienten vor und erkennen lebensbedrohliche Zustände. Aufgrund des pflegerisch-medizinischen Fachwissens sind sie in der Lage, die geeigneten Massnahmen einzuleiten. Sie arbeiten eng mit zahlreichen spitalinternen und -externen Diensten und Fachbereichen zusammen. Zu den häufigsten gehören: Rettungsdienste und Notfallaufnahmesekretariate, ärztliche Dienste, Kliniken, Pflegestationen und Intensivstationen Operationsabteilung und Anästhesiologie, Radiologie, Labor, Gipszimmer, Sozialdienst, Seelsorge, Spitex, psychiatrischer Dienst oder Polizei.

event_noteAnforderung

a) Abschluss als Pflegefachfrau/-mann (HF, dipl. oder FH), dipl. Rettungssanitäter/in HF, Hebamme (w/m) BSc FH oder ein Bachelor of Science in Pflege FH.

b) Mindestens 1 Jahr Berufspraxis im Intensivpflegebereich.

c) Nachweis der beruflichen Tätigkeit auf einer anerkannten Pflegeabteilung.

Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, gute Beobachtungsgabe, sichere Reaktionsfähigkeit, technisches Verständnis, manuelles Geschick, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Freude an interdisziplinärer Teamarbeit.

schoolAusbildung

4 Semester berufsbegleitende Weiterbildung in einem Ausbildungsspital.

Abschluss: Dipl. Experte/Expertin Notfallpflege NDS HF.


trending_upEntwicklungs­möglichkeiten

Spezialisierung in einem Tätigkeitsbereich.

Fortbildung: Tagungen, Seminare, Kurse, Kongresse, Kaderschulen, andere Nachdiplomstudien.

Aufstieg: Gruppenleiter/in, Leitende/r Pflegefachfrau/-mann, Pflegefachmann/-frau mit Lehrtätigkeit, Lehrbeauftragte/r, Berufsschullehrperson.

Studiengänge, z. B. Master in Nursing MSc FH.


keyboard_arrow_up