Beruf

insert_drive_fileDownload PDF

Fach­mann/‑frau Haus­wirt­schaft EFZ

insert_drive_fileDownload PDF
Berufsbild Fachmann/-frau Hauswirtschaft EFZ
location_onAusbildungsbetriebe / Verbände
info
Firma / Schuleplay_arrow Ortplay_arrow
Alters- und Pflegezentrum Herrenbergli Zürich
Altersheim Emmaus Männedorf
Alterszentrum Platten Meilen
Clienia Schlössli AG Privatklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Berufsbildung Oetwil am See
Ekkharthof Lengwil-Oberhofen
FELDHEIM Regionales Alters- und Pflegezentrum Reiden Reiden
Felix Platter-Spital Basel
Felsenheim Sachseln Sachseln
Hirslanden Bern AG Bern
Kantonsspital Aarau AG Aarau
Kantonsspital Baden AG Baden
Kantonsspital Baselland Liestal
Kantonsspital St.Gallen St.Gallen
Kantonsspital Winterthur Winterhur
Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG Däniken
Klinik Am Rosenberg Heiden
Klinik Im Park Zürich
Klinik Schönberg AG Gunten
Klinik Stephanshorn St.Gallen
Kloster-Einsiedeln Einsiedeln
Plantahof Landquart
PZM Psychiatriezentrum Münsingen Münsingen
Schweizer Paraplegiker-Zentrum Nottwil
Solothurner Spitäler AG Solothurn
Spital Muri Muri
SRO AG Langenthal
Stadt Zürich Human Resources Management Zürich
Stiftung Pflegezentren Gemeinde Arth Alterszentrum Chriesigarte Arth/ Alterszentrum Mythenpark Goldau Goldau
descriptionBerufsbeschreibung

Fachmann und Fachfrau Hauswirtschaft führen selbständig und kompetent die vielseitigen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten aus, die im Grossbetrieb wie Spital, Heim, Hotel anfallen. Sie kennen sich in den verschiedenen Bereichen der Hauswirtschaft aus, seien dies Einkauf und Lagern, Verpflegung, Service, Hausdienst, Wäscheversorgung, Gästebetreuung oder administrative Tätigkeiten. Sie organisieren die Arbeiten und berücksichtigen dabei stets auch ökonomische und ökologische Gesichtspunkte. Je nach Unternehmen, in dem sie tätig sind, können ihre Aufgaben recht unterschiedlich sein, doch stets geht es darum, für die Gäste, Patienten oder Bewohner und Bewohnerinnen eine warme und freundliche Atmosphäre zu schaffen, die Räume sauber zu halten, besondere Anlässe zu organisieren und vorzubereiten und vieles mehr.

sortAnforderungsprofil
vorteilhaft
wichtig
sehr wichtig
Belastbarkeit
Einfühlungsvermögen
Freude an Hauswirtschaftsarbeiten
Gute Konstitution
Gute Umgangsformen
Hygienebewusstsein
Improvisationstalent
Keine Allergien
Kontaktfreudigkeit
vorteilhaft
wichtig
sehr wichtig
Ordnungssinn
Organisationstalent
Praktische Veranlagung
Selbstständigkeit
Speditive Arbeitsweise
Teamfähigkeit
Verschwiegenheit
Zuverlässigkeit
event_noteAnforderung

Abgeschlossene Volksschule.

Kontaktfreude, Improvisationstalent, Einfühlungsvermögen, gute Umgangsformen, Geschicklichkeit, Hygienebewusstsein, Organisationstalent, Ordnungssinn, Belastbarkeit, Teamfähigkeit.

schoolAusbildung

3 Jahre berufliche Grundbildung. Die Bildung in beruflicher Praxis findet in einem Grosshaushalt (Heim, Spital, Hotel- und Gastronomiebetrieb) statt.
Die Ausbildung kann abwechselnd in zwei Sprachgebieten erfolgen.

2-jährige berufliche Grundbildung siehe «Hauswirtschaftspraktiker/in».

trending_upEntwicklungs­möglichkeiten

Die berufliche Grundbildung ist ideale Grundlage für soziale, pflegerische und hauswirtschaftliche Berufe.

Berufsprüfung als Haushaltleiter/in, Bereichsleiter/in Hotellerie-Hauswirtschaft, Bäuerin bzw. bäuerlicher Haushaltleiter oder Hauswart/in mit eidg. Fachausweis.
Höhere Fachprüfung als dipl. Leiter/in Hotellerie-Hauswirtschaft, dipl. Leiter/in Gemeinschaftsgastronomie, dipl. Leiter/in Facility Management.
Ausbildung an einer Höheren Fachschule als dipl. Betriebsleiter/in in Facility Management HF.
Studium als Facility Manager/in BSc FH.

keyboard_arrow_up