Beruf

insert_drive_fileDownload PDF

Geo­ma­ti­ker/in EFZ – Amt­li­che Ver­mes­sung

insert_drive_fileDownload PDF
Berufsbild Geomatiker/in EFZ – Amtliche Vermessung
location_onAusbildungsbetriebe / Verbände
info
Firma / Schuleplay_arrow Ortplay_arrow
Geozug Ingenieure AG Baar
Pöyry Schweiz AG Zürich
Stadt Zürich Human Resources Management Zürich
descriptionBerufsbeschreibung

Geoinformationen sind raumbezogene Daten. Geomatiker und Geomatikerin erheben Geoinformationen, erfassen, verwalten und nutzen sie. Sie sind im Fachbereich amtliche Vermessung, Geoinformatik oder Kartografie tätig.

Geomatiker und Geomatikerin vermessen im Freien mit Hightech-Präzisionsinstrumenten Grundstücke, Strassen, Plätze, Tunnels und vieles mehr. Sie legen Messpunkte fest, messen Strecken, Winkel und Höhenunterschiede und erstellen Skizzen und Handrisse.

Am PC verarbeiten sie die Daten, tragen sie im Geosystem nach. Mit Computerprogrammen führen sie verschiedene Berechnungen durch und erstellen mit CAD-Programmen Pläne für Hoch- und Tiefbauten. Sie erstellen auch Grundbuchpläne, auf denen die Grundstücksgrenzen und die Geländesituation exakt dargestellt sind. Äusserste Genauigkeit zählt, denn ihre Pläne legen die Besitzverhältnisse fest. Sie erarbeiten ausserdem Unterlagen für die Raumplanung, für Landerschliessungen, Güterzusammenlegungen oder Leitungssysteme (Gas, Wasser, Elektrizität, Telekommunikation). Immer berücksichtigen sie die gültigen Gesetze und Vorschriften.

sortAnforderungsprofil
vorteilhaft
wichtig
sehr wichtig
Ausdauer
Exakte Arbeitsweise
Freude am Arbeiten im Freien
Freude am technischen Zeichnen
Freude an Geometrie
Gute Konstitution
Interesse an Mathematik
vorteilhaft
wichtig
sehr wichtig
Konzentrationsfähigkeit
Logisches Denken
Organisationstalent
Räumliches Vorstellungsvermögen
Teamfähigkeit
Verantwortungsbewusstsein
Zuverlässigkeit
event_noteAnforderung

Abgeschlossene Volksschule mit sehr guten Leistungen in Mathematik, Geometrie, technischem Zeichnen und Informatik.

Interesse für Mathematik und Geometrie (die rechnerischen Aufgaben sind anspruchsvoll), Freude am präzisen Arbeiten, Konzentrationsfähigkeit, logisches Denken, Ausdauer, technisches Verständnis, Teamfähigkeit, Lernfreude, Freude am Arbeiten im Freien und gute Konstitution.

schoolAusbildung

4 Jahre berufliche Grundbildung mit Schwerpunkt amtliche Vermessung in einem Vermessungsamt von Gemeinde, Kanton, Bund oder in einem privaten Ingenieur- und Vermessungsbüro.
An der Baugewerblichen Berufsschule Zürich (BBZ) finden pro Lehrjahr 10 Wochen Blockkurse statt. Überbetriebliche Kurse runden die Grundbildung ab.

trending_upEntwicklungs­möglichkeiten

Photogrammetrie-Operateur/in (Luftbildauswertung)
Berufsprüfung als Geomatiktechniker/in; es können auch einzelne Module der Ausbildung absolviert werden.
Geomatikingenieur/in BSc/MSc FH
Geomatikingenieur/in BSc/MSc ETH, Umweltingenieur/in BSc/MSc ETH
Eidgenössische Patentprüfung als Ingenieur-Geometer/in (Voraussetzung FH- oder ETH-Studium).

keyboard_arrow_up