Beruf

insert_drive_fileDownload PDF

Käl­te­mon­ta­ge-Prak­ti­ker/in EBA

insert_drive_fileDownload PDF
Berufsbild Kältemontage-Praktiker/in EBA
descriptionBerufsbeschreibung

Gäbe es keine Kühlanlagen, würden Lebensmittel verderben, wären kalte Getränke, kühle Räume im Sommer und das Betreiben von Kunsteisbahnen gar nicht möglich. Kältemontage-Praktiker und Kältemontage-Praktikerin sind die rechten Hände beim Auf- und Abbau solcher Kältesysteme, die unser Leben leichter machen. Zu ihren Aufgaben gehören das Anfertigen und Verlegen von Rohrleitungen und das Anschliessen von verschiedenen Apparaturen und Armaturen. Beides tun sie unter Anleitung ihrer Vorgesetzten. Die Leitungen schneiden sie zuvor aus Kupfer- und Stahlrohren zu und biegen sie in die gewünschte Form.
Kältemontage-Praktiker und -praktikerinnen leisten auch Unterhaltsarbeiten an unterschiedlichsten Kältesystemen oder demontieren veraltete Anlagen, bei denen sie die anfallenden Abfälle umweltgerecht entsorgen. Auch achten sie immer auf die Vorschriften zur Arbeitssicherheit.


event_noteAnforderung

Abgeschlossene Volksschule. Gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse sind hilfreich.

Praktische Fähigkeiten, handwerkliches Geschick, gutes räumliches Vorstellungsvermögen, Freude an der Arbeit im Freien, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, gute Umgangsformen, gute körperliche Konstitution.

schoolAusbildung

2 Jahre berufliche Grundbildung.
1 Tag pro Woche Berufsfachschule.

Abschluss: Kältemontage-Praktiker/in EBA (Eidgenössisches Berufsattest).

trending_upEntwicklungs­möglichkeiten

Verkürzte Grundbildung als Kältesystem-Monteur/in EFZ, Einstieg ins zweite Bildungsjahr.

Danach stehen die gleichen Weiterbildungsmöglichkeiten wie bei Kältesystem-Monteur/in EFZ offen.

keyboard_arrow_up