Beruf

insert_drive_fileDownload PDF

Kauf­män­ni­sche/r Mit­ar­bei­ten­de/r in Ho­tel­le­rie und im Tou­ris­mus

insert_drive_fileDownload PDF
Berufsbild Kaufmännische/r Mitarbeitende/r in Hotellerie und im Tourismus
descriptionBerufsbeschreibung

Kaufmännische Mitarbeitende in Hotellerie und im Tourismus verfügen über eine fundierte Diplomausbildung der Hotel-Tourismus-Handelsschule hotelleriesuisse, welche ein einjähriges Praktikum in einem Hotel- oder Tourismusbetrieb sowie internationale Sprach- und Informatikzertifikate beinhaltet. Sie sind Expertinnen und Experten der Arbeitsabläufe an der Hotelrezeption. Sie haben sich grundlegendes Branchenwissen der Branche Hotel-Gastro-Tourismus (HGT), vertiefte Fremdsprachenkenntnisse und kommunikative Fähigkeiten angeeignet.
Im Dienstleistungsmarketing spielen das persönliche Auftreten und die Kommunikationsfähigkeit der Mitarbeitenden im täglichen Kontakt mit Kundinnen und Kunden eine zentrale Rolle. Kaufmännische Mitarbeitende in Hotellerie und im Tourismus sind geübt im Umgang mit den Kundinnen und Kunden und behandeln diese stets höflich und souverän.

event_noteAnforderung

Volksschulabschluss.

Freude an Fremdsprachen und gute Umgangsformen (Dienstleistungsbereitschaft).

Die Ausbildung ist auch für Berufsumsteiger und Quereinsteiger interessant (Erwachsene mit abgeschlossener Erstausbildung, die ihre Kenntnisse in der Branche Hotel-Gastro-Tourismus vertiefen möchten).


schoolAusbildung

2 Jahre Vollzeit-Weiterbildung: 2 Schulsemester und 2 Praktikumssemester.

Schwerpunkte: Grundlagen des kaufmännischen Berufs (Wirtschaft und Informatik), Sprachen (Französisch und Englisch), integrierte Praxisteile (IPT).

Das Praktikum findet in einem Hotel- oder Tourismusbetrieb, der zum Schweizer Incoming-Tourismusbereich gehört (z. B. Schweizer Hotellerie, Tourist-Office, Bergbahnen), statt.

Abschluss: Kaufmännische/r Mitarbeitende/r in Hotellerie und im Tourismus (Diplom hotelleriesuisse).


trending_upEntwicklungs­möglichkeiten

Weiterbildung als Kaufmann/-frau EFZ Hotel-Gastro-Tourismus HGT, Hotel-Kommunikationsfachmann/-frau EFZ.
Berufsprüfung als Bereichsleiter/in Hotellerie-Hauswirtschaft oder Chef de Réception mit eidg. Fachausweis.
Hôtelier-Restaurateur/Hôtelière-Restauratrice HF.

Studiengänge im Fachbereich Hotel-Gastro-Tourismus, z. B. ein Bachelor of Science (BSc) FH in Hotellerie-Management.

keyboard_arrow_up