Berufsbild Marketing-Assistent/in VSK
descriptionBerufsbeschreibung

Marketing-Assistent und Assistentin VSK haben ein eidgenössisch anerkanntes MarKom-Zertifikat erworben. Sie unterstützen die Marketingleitung im Verkauf und vertreten das Unternehmen an Messen, Ausstellungen und Werbeveranstaltungen.
Werbe-, PR- und Kommunikationsagenturen stehen in einem sich immer rascher ändernden Umfeld. Dies erfordert professionelles Arbeiten, sei es im Verkauf, in der Kommunikation, in der PR oder im Marketing.
Marketing-Assistenten und -Assistentinnen erfassen das Zusammenspiel der verschiedenen Ansätze, Instrumente und Methoden und setzen diese konzeptionell und projektmässig für ihren Bereich um. Ausserdem übernehmen sie planerische, koordinierende und kontrollierende Aufgaben.

event_noteAnforderung

a) Mindestalter 18 Jahre alt

b) keine spezifische Erstausbildung für die Anmeldung zur MarKom-Zulassungsprüfung erforderlich (der Abschluss eines Bürofachdiploms, Handelsdiploms, einer kaufmännischen Grundausbildung, Berufslehre oder gleichwertigen Ausbildung ist von Vorteil).

Kreativität, kaufmännisches/wirtschaftliches Denken sowie analytisches und systematisches Arbeiten.

schoolAusbildung

Ca. 1/2 Jahr Berufsbegleitende Kurse (meist zwischen 80 und 120 Lektionen) zur Prüfungsvorbereitung.

Schwerpunkte: Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Recht, Marketing, Verkauf und Distribution, Marketingkommunikation, Public Relations.

Wahlfächer: Sprachen, Buchhaltung, Informatik, Tastaturschreiben.

Abschluss: Marketing-Assistent/in VSK (Diplom des Verbandes Schweizerischer Kaderschulen).

trending_upEntwicklungs­möglichkeiten

Die bestanene MarKom-Prüfung ist auch eine der Zulassungsbedingungen zu fünf eidgenössischen Berufsprüfungen (resp. Fachausweisen):
– Marketingfachmann/-frau (BP)
– Verkaufsfachmann/-frau (BP)
– Direktmarketingfachmann/-frau (BP)
– Kommunikationsplaner/in (BP)
– PR-Fachmann/-frau (BP)

Das MarKom-Zertifikat ist fünf Jahre gültig in Zusammenhang mit einer Zulassungsabklärung zu den Berufsprüfungen.

keyboard_arrow_up