Beruf

insert_drive_fileDownload PDF

Me­di­zin­pro­duk­te­tech­no­lo­ge/‑in EFZ

insert_drive_fileDownload PDF
Berufsbild Medizinproduktetechnologe/-in EFZ
location_onAusbildungsbetriebe / Verbände
info
Firma / Schuleplay_arrow Ortplay_arrow
Kantonsspital Aarau AG Aarau
Laufbahnberatung Gesundheitsberufe Zürich-Oerlikon
Universitätsspital Zürich Zürich
descriptionBerufsbeschreibung

Medizinproduktetechnologe und Medizinproduktetechnologin tragen die Verantwortung für die tadellose Reinigung und Sterilisation von Medizinprodukten. Dazu gehören alle Arten von Instrumenten, Apparaten und Vorrichtungen, die bei der Pflege von Patienten, bei Diagnosen und Operationen zum Einsatz kommen.

Medizinproduktetechnologen und -technologinnen reinigen und desinfizieren diese Medizinprodukte, stellen sie zu ganzen Sets zusammen, verpacken und sterilisieren sie mit speziellen Verfahren. Sie wissen, wie sie mit Ultraschallgeräten, Wasch-, Desinfektions- und Sterilisationsanlagen oder Prüfgeräten umgehen müssen. Dank der sauberen Arbeit der Medizinproduktetechnologen und -technologinnen stehen am Ende sämtliche Materialien in einwandfreier Qualität bereit, so dass sie im klinischen Alltag wieder bedenkenlos gebraucht werden können.

event_noteAnforderung

Abgeschlossene Volksschule mit guten Leistungen in Naturwissenschaften und Technik.

Technisches Interesse und manuelles Geschick, keine Farbsehschwäche, Freude an technischen Vorrichtungen, Hygienebewusstsein, Präzision, Sorgfalt und hohes Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit.

schoolAusbildung

3 Jahre berufliche Grundbildung in einem Spital oder in einem auf medizinische Produkte speziaisierten Betrieb. 1 Tag pro Woche Berufsfachschule.

Hinweis: Dieser Beruf ist neu und kann erstmals im Sommer 2018 erlernt werden.

trending_upEntwicklungs­möglichkeiten

Weiterbildungsangebote von höheren Fachschulen oder vom Berufsverband SBV TOA.

Dipl. Fachmann/-frau Operationstechnik HF, dipl. biomedizinische/r Analytiker/in HF oder dipl. Fachmann/-frau für medizinisch-technische Radiologie HF.


keyboard_arrow_up