Berufsbild Personalassistent/in
location_onAusbildungsbetriebe / Verbände
info
Firma / Schuleplay_arrow Ortplay_arrow
BBS Business-School St. Gallen St.Gallen
BVS Business-School Bern Bern
BVS Business-School Luzern Luzern
BVS Business-School Zürich Zürich
Höhere Berufsbildung Uster HBU Uster
descriptionBerufsbeschreibung

Personalassistent und Personalassistentin sind für administrative Aufgaben im Bereich Human Resources zuständig. Sie bieten aufgrund ihres Detailwissens im Personalmanagement kompetente Unterstützung bei allen Aspekten rund ums Personalwesen. Oft führen sie in einem kleinen Betrieb die Personaladministration selbstständig oder übernehmen in grösseren Unternehmen wichtige Aufgaben im Human Resource Management (HRM). Sie schreiben und publizieren Stelleninserate, erteilen den Bewerbenden erste Auskünfte und stellen Unterlagen über die Firma und die ausgeschriebene Stelle zusammen. Nach der Sichtung der eingegangenen Bewerbungsdossiers treffen sie erste Entscheidungen.
Personalassistenten und -assistentinnen klären Salärstufe und Sozialleistungen ab, holen für ausländische Mitarbeitende Bewilligungen ein und arbeiten Arbeitsverträge aus. Verlässt jemand das Unternehmen, arrangieren sie das Austrittsgespräch, stellen Arbeitszeugnisse aus und regeln die Austrittsformalitäten.
Personalassistenten bzw. -assistentinnen kennen die geltenden Regelungen bei Lohnabrechnungen und sind Ansprechpartner bei Fragen zu Zulagen, Krankheit, Unfall, Arbeitszeit und Freitagen, bei Problemen am Arbeitsplatz, persönlichen Schwierigkeiten, Versetzungs- und Beförderungswünschen.

event_noteAnforderung

a) Abgeschlossene 3-jährige berufliche Grundausbildung sowie mindestens 2 Jahre Berufspraxis oder

b) gymnasiale Maturität sowie 2 Jahre Berufspraxis oder

c) Zugang ohne eidgenössisches Fähigkeitszeugnis oder Matura, dafür mit 4 Jahren Berufspraxis.

Ausgeprägte Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeiten.

schoolAusbildung

1–2 Semester berufsbegleitende Weiterbildung.

Schwerpunkte: Grundlagen des Human Resources Management, Personaladministration, Lohnadministration, arbeitsrechtliche Grundlagen sowie weitere Gebiete.

Bereitet zielgerichtet auf die Zertifikatsprüfung des Trägervereins für eidgenössische Berufs- und höhere Fachprüfungen Human Resources vor. Die bestandene Zertifikatsprüfung ist Voraussetzung für die Zulassung zur eidgenössischen Berufsprüfung HR-Fachleute.

Abschluss: Personalassistent/in (Diplom des Anbieters).

trending_upEntwicklungs­möglichkeiten

Es bestehen verschiedene Weiterbildungsangebote von Fach- und Berufsfachschulen und Weiterbildungszentren.

HR-Fachmann/HR-Fachfrau mit eidg. Fachausweis (BP) oder dipl. Leiter/in Human Resources (HFP).


keyboard_arrow_up