Beruf

insert_drive_fileDownload PDF

Spe­zia­list/in für die Re­ha­bi­li­ta­ti­on von seh­be­hind./blin­den Men­schen HFP

insert_drive_fileDownload PDF
Berufsbild Spezialist/in für die Rehabilitation von sehbehind./blinden Menschen HFP
descriptionBerufsbeschreibung

Spezialist und Spezialistin für die Rehabilitation von sehbehinderten und blinden Menschen unterstützen Menschen mit visuellem Handicap, damit sie das verbliebene Sehvermögen optimal nutzen können. Dazu müssen die Klienten und Klientinnen medizinisch und optisch versorgt werden. Spezialist und Spezialistin für die Rehabilitation von sehbehinderten und blinden Menschen klären das verbliebene Sehpotenzial aufgrund der ärztlichen Berichte und eigenen Tests ab. Sie wählen Sehhilfen und andere, nicht-optische Hilfsmittel für die Klienten aus. Sie planen Trainingseinheiten zu Hause beim Klienten, in der Schule oder an seinem Arbeitsplatz, um den Einsatz der Hilfsmittel zu üben und optimale Ergebnisse zu erzielen. Sie begleiten die Klientinnen meist über eine längere Zeit, beraten sie hinsichtlich Integration in die Schule oder den Berufsalltag, bei Versicherungsfragen oder der Koordination verschiedener Massnahmen. Sie arbeiten ausserdem eng mit anderen Fachpersonen wie Augenärztinnen, Optikern etc. zusammen.

event_noteAnforderung

a) Eidg. Fachausweis (BP), eidg. Diplom (HFP oder HF), Fachhochschul- oder universitärer Abschluss im Bereich Gesundheit, Pädagogik oder Soziales und

b) mind. 2 Jahre Berufspraxis in diesen Bereichen sowie

c) Nachweis über die erforderlichen Modulabschlüsse und Praktika.

Bereitschaft, sich auf die Bedürfnisse der Sehbehinderten einzustellen, Geduld und Einfühlungsvermögen, Freude am Helfen, Interesse für optische und physikalische Gesetze, manuelles Geschick und technisches Verständnis.

schoolAusbildung

Berufsbegleitender Lehrgang von ca. 1 1/2 Jahren beim Schweizerischen Zentralverein für das Blindenwesen (SZB).

Abschluss: Dipl. Spezialist/in für die Rehabilitation von sehbehinderten und blinden Menschen.

trending_upEntwicklungs­möglichkeiten

Angebote des SZB und Kurse im Ausland.

keyboard_arrow_up