Berufsbild Textilpraktiker/in EBA
location_onAusbildungsbetriebe / Verbände
info
Firma / Schuleplay_arrow Ortplay_arrow
Kantonsspital Baden AG Baden
descriptionBerufsbeschreibung

Textilpraktiker und Textilpraktikerin sind an der Herstellung von Textilien jeglicher Art beteiligt. Dazu gehören die Verarbeitung, Veredlung und Prüfung textiler Produkte. Das kann in verschiedenen Betrieben der Textil- und Bekleidungsindustrie sein, zum Beispiel in den Bereichen der Spinnerei, Strickerei oder Zwirnerei, Weberei, Stickerei oder Veredelung, um nur einige zu nennen.

Textilpraktiker arbeiten nach Vorgaben, beschaffen die Ausgangsmaterialien, kontrollieren diese und stellen die Maschinen und Produktionsanlagen ein, die sie ständig überwachen. Auch die Qualität der verarbeiteten Textilien muss sichergestellt werden, deswegen markieren und verbessern sie fehlerhafte Produkte nötigenfalls. Erst danach werden die textilen Erzeugnisse verpackt, etikettiert und gelagert.

Je nach Betrieb haben Textilpraktiker mit der fachgerechten Handhabung von Textilhilfsmitteln zu tun, entnehmen chemische Proben oder verarbeiten Textilien mit verschiedenen Zuschneide- und Verbindungstechniken.

event_noteAnforderung

Abgeschlossene Volksschule.

Handwerkliches Geschick, Freude an textilen Materialien, technisches Verständnis, Freude an Überwachungs- und Kontrollarbeiten, Ausdauer, sorgfältiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit.

schoolAusbildung

2 Jahre berufliche Grundbildung. Es gibt zwei Schwerpunkte: Herstellen textiler Produkte und Konfektionieren technischer Textilien.
1 Tag pro Woche an der Berufsschule der Schweizerischen Textilfachschule STF.

Abschluss: Eidg. Berufsattest.

trending_upEntwicklungs­möglichkeiten

Weiterbildungskurse an der Schweizerischen Textilfachschule STF oder der Schule für Industriesupport SIS.

Einstieg ins 2. Grundbildungsjahr Textiltechnologe/-login EFZ.
Höhere Fachprüfung: Dipl. Textilmeister/in, dipl. Industriemeister/in, dipl. Fashiondesigner/in.
Dipl. Techniker/in HF Textil, Textil Design & Technologie.
Ingenieur/in BSc/MSc FH.

Aufstieg: Gruppenleiter/in, Betriebsleiterassistent/in.

keyboard_arrow_up