In­for­ma­ti­ker/in EFZ

Jakob Müller AG
Maschinenfabrik

vorteilhaft
wichtig
sehr wichtig
Rasche Auffassungsgabe und analytisches Denken
Kontaktfreudigkeit und Spass am Umgang mit Menschen
Interesse am Lösen komplexer Aufgabenstellungen
Methodisches Denken und systematische Arbeitsweise
Interesse an neuen Informationstechnologien
vorteilhaft
wichtig
sehr wichtig
Begeisterung für Technik
Lern- und Leistungsbereitschaft
Freude an exakter Denk- und Arbeitsweise / Sorgfalt
Freude an der Fremdsprache Englisch
Selbständige Arbeitsweise

location_on

Adresse

Jakob Müller AG
Maschinenfabrik
Schulstrasse 14
5070 Frick

chat_bubble

Kontakt

Gregory Kneier

062 865 51 11

languageWebseite

dashboard

Möglichkeiten
  • play_arrow

    Freie Lehrstellen
    2018

  • play_arrow

    Betriebsbesichtigung möglich

  • play_arrow

    Schnupperlehre möglich


Klicken zum Scrollen

keyboard_arrow_up